Datenschutzerklärung – App

Wir nehmen den Schutz deiner persönlichen Daten sehr ernst und es ist für uns oberste Priorität diese zu schützen. Wir behandeln deine personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wir legen ebenfalls großen Wert auf Transparenz und haben diese Datenschutzerklärung in einer verständlichen Sprache verfasst, sodass du sie lesen und verstehen kannst.

1. Wer wir sind

Für alle Nutzerinnen aus der Europäischen Union oder aus einem europäischen Land, sind wir im Rahmen der vorliegenden Datenschutzerklärung für deine Daten verantwortlich (der „Datenverantwortliche“):
Aquema UG (haftungsbeschränkt)
Hans-Thoma-Weg 1
71032 Böblingen

2. Wo diese Datenschutzerklärung gilt

Diese Datenschutzerklärung gilt insbesondere für die Nutzung unserer App, aber auch für Events und sonstige Dienste, die von Aquema betrieben werden.

Um es einfach zu halten, bezeichnen wir im Folgende alle oben Genannten als unsere „Dienste“.

Falls ein spezieller Dienst über eine eigene Datenschutzerklärung verfügt, gilt diese spezifische Datenschutzerklärung – und nicht die hier vorliegenden.

3. Welche Daten wir speichern und verarbeiten

Um unseren Dienst anbieten zu können, müssen wir einige Daten über dich speichern. Dabei versuchen wir, bei deiner Nutzung unserer Dienste, so wenig personenbezogene Daten wie möglich über dich zu speichern!

Wenn du also ein Konto erstellst, gibst du mindestens deine Anmeldedaten, sowie einige grundlegende Details an, die für die Ausführung der App notwendig sind, wie beispielsweise dein Geburtsdatum und woher du kommst (ein Land).

Wenn du dein Profil anlegst, wirst du acht Fragen beantworten, damit andere Nutzerinnen diese im Filter einstellen können. In einem Bereich wo du einen freien Text (bis zu 200 Zeichen) eingeben kannst, kannst du beispielsweise Informationen zu deiner Persönlichkeit, deinem Lebensstil und deinen Interessen oder sonstige Informationen zu deiner Person hinterlegen.

Ebenfalls musst du ein Profilfoto und kannst weitere Fotos hinzuzufügen. Dabei erlaubst du uns, auf deine Kamera und dein Fotoalbum zuzugreifen. Einige der Daten, die du freiwillig zur Verfügung stellst, werden in einigen Rechtsordnungen gegebenenfalls als „speziell“ oder „vertraulich“ erachtet, beispielsweise Daten zu deiner sexuellen Orientierung oder deinen Glaubensgrundsätzen. Indem du dich dazu entscheidest, diese Informationen zu Verfügung zu stellen, stimmst du der Verarbeitung dieser Daten durch uns zu.

Bei der Nutzung der App speichern wir folgende Daten, die du uns zur Verfügung stellst:

  • Benutzername
  • E-Mail-Adresse
  • Geburtstag
  • Land
  • Sprache
  • Profiltext
  • Hochgeladene Bilder
  • Stadt
  • Sexuelle Orientierung
  • Abschluss
  • Ob du rauchst
  • Ob du Kinder möchtest
  • Ob du Kinder hast
  • Ob du heiraten möchtest
  • Chat-Verläufe
  • Likes die du verteilst

Du kannst dir diese Daten auf deine E-Mail zuschicken lassen. Gehe dazu in der App in dein Profil unter Einstellungen -> Gespeicherte Daten. Wir nutzen deine E-Mail nicht um dir Werbemails zu verschicken. Falls du dich aber für unseren Newsletter anmelden möchtest, kannst du das hier tun.

Wenn du an Umfragen teilnimmst, informierest du uns über deine Meinung hinsichtlich unserer Dienste, antwortest auf unsere Fragen und erstellst Erfahrungsberichte.

Wenn du an unseren Promotionen, Events oder Wettbewerben teilnimmst, erfassen wir die Daten, die du nutzt, um dich zu registrieren oder teilzunehmen.

Wenn du dich mit unserem Kundendienst in Verbindung setzt, erfassen wir die Daten, die du uns während der Kommunikation zur Verfügung stellst. Diese werden von uns nicht überwacht oder aufgezeichnet.

Wir erhalten keine Informationen über dich von Dritten!

Wir verarbeiten deine Daten, um den Vertrag zu erfüllen, den du mit uns geschlossen hast. Während du unsere Dienste in Anspruch nimmst, um in Kontakt zu anderen Nutzerinnen zu kommen, verwendend wir deine Daten, um dein Konto und dein Profil aufrechtzuerhalten und es für andere Nutzerinnen sichtbar zu machen.

4. An wen wir deine Daten weitergeben

Da es unser Dienst ist, dich anderen Nutzerinnen vorzustellen, geben wir deine Nutzerdaten vor allem an andere registrierte Nutzerinnen in der App weiter. Also alle Angaben die du in deinem Profil gemacht hast, sind für andere, in der App angemeldeten Nutzerinnen sichtbar und innerhalb der App öffentlich.

Gehe daher achtsam mit deinen Daten und Bildern um. Lies bitte unser Sicherheitstipps sowie Richtlinien der Community durch.

Wenn du nicht möchtest, dass bestimmte Nutzerinnen dein Profil sehen, kannst du sie blockieren.

Deine Daten müssen auf einem Server gespeichert werden. Dabei war es uns extrem wichtig, dass deine Daten das Land (Deutschland) nicht verlassen. Deshalb befindet sich der Sitz des Servers von Google Cloud Platform in Frankfurt, wo deine Daten verarbeitet und gespeichert werden.

In gesetzlich erforderlichen Fällen dürfen wir deine Daten weitergeben. Die wäre der Fall: (i) um einem rechtlichen Verfahren, wie einen Gerichtsbeschluss, eine Vorladung oder einem Durchsuchungsbefehl, einer behördlichen/strafrechtlichen Ermittlung oder sonstigen gesetzlichen Vorgaben Folge zu leisten; (ii) um eine Verbrechensprävention oder -aufklärung zu unterstützen (in jedem Fall nach Maßgabe des geltenden Rechts); oder (iii) um die Sicherheit einer anderen Person zu schützen.

Wir geben deine Daten nicht für Werbedienste weiter.

5. Deine Rechte

Damit du deine Daten in der App kontrollieren kannst, stehen dir folgende Möglichkeiten zu Verfügung:

  • Geräteberechtigungen: An- und Abstellen von Push-Benachrichtigungen bzw. der Verwendung der Kamera und Zugriff auf deine Fotoalben
  • Einsicht deiner gespeicherten Daten: Du kannst jederzeit über die App deine gespeicherten Daten dir per E-Mail zukommen lassen (siehe Abschnitt 3)
  • Löschung deines Profils bzw. Kontos
  • Deinstallation: Du kannst die App von deinem Gerät deinstallieren, die einzigartige Kennung deines Gerätes bleibt nicht gespeichert. D.h. bei einer neuen Installation, können wir keine früheren Transaktionen und Aktivitäten mit deinem Gerät in Verbindung bringen.
  • Rechenschaftspflicht: In Ländern der Europäischen Union hast du das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde einzureichen, falls du Bedenken hinsichtlich unserer Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten hast. Die Datenschutzbehörde, bei der du eine Beschwerde einreichen kannst, kann die deines gewohnheitsmäßigen Wohnsitzes, deines Arbeitsplatzes oder einer Gerichtsbarkeit sein, in der wir ansässig sind.

Außerdem kann es vorkommen, dass wir bestimmten Anträgen auf Widerruf der Verarbeitung personenbezogener Daten nicht entsprechen können, insbesondere, wenn wir dadurch nicht mehr in der Lage wären, dir unsere Dienste zu erbringen. So kannst du z.B. die App nicht nutzen, wenn wir dein Geburtsdatum nicht kennen (du musst für die Nutzung der App das 18. Lebensjahr vollendet haben).

6. Wie wir deine Daten schützen

Wir bemühen uns, deine persönlichen Daten vor einem unbefugten Zugriff, einer Veränderung, Offenlegung oder Zerstörung zu schützen. Obwohl wir vorbeugende Maßnahme zum Schutz deiner Daten unternehmen, können wir dir nicht versprechen, wie alle Technologieunternehmen auch, dass deine persönlichen Daten immer sicher bleiben werden.

Wir kontrollieren unserer Systeme auf mögliche Schwachstellen und Angriffe regelmäßig. Deshalb wird es immer wieder Updates der App geben.

Wir können deine Nutzung einiger oder aller unserer Dienste ohne Ankündigung aussetzen, falls wir irgendeine Sicherheitsverletzung vermuten oder entdecken.

Wenn du glaubst, dass dein Konto oder deine Daten nicht mehr sicher sind, informiere uns bitte unverzüglich über unser Kontaktformular.

7. Wie lange speichern wir deine Daten

Wir bewahren deine persönlichen Daten nur solange auf, wie wir sie für rechtmäßige Geschäftszwecke benötigen (wie in Abschnitt 3 dargelegt) und wie es geltende Gesetze erlauben.

Wenn du dich für eine Löschung deines Profils bzw. Kontos entscheidest, werden deine Daten umgehend und unwiderruflich gelöscht.

Das bezieht sich ebenfalls auf deine Chat-Nachrichten die du mit anderen Nutzerinnen hattest und Likes die du verteilt hast. Diese werden ebenfalls gelöscht, auch im Chat-Verlauf der Nutzerinnen mit denen du geschrieben hast.

8. Privatsphäre von Kindern

Wir haben für die Nutzung unserer App eine Altersbeschränkung, welche die Vollendung das 18. Lebensjahr vorschreibt.

Wir gestatten in unserer App keine Nutzerinnen unter 18 Jahre und wir erfassen wissentlich keinerlei Daten von Minderjährigen. Falls du den Verdacht hast, dass eine Nutzerin minderjährig ist, melde sie uns bitte unverzüglich unter Verwendung der Meldefunktion, die dir in unserer App zur Verfügung steht.

9. Google Analytics

Wir nutzen Google Analytics (Google Inc., Ireland Ltd, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) um mit der von Google angebotenen Zusatzfunktion zur Anonymisierung von IP-Adressen: Hierbei wird die IP-Adresse von Google in der Regel bereits innerhalb der EU und nur in Ausnahmefällen erst in den USA gekürzt und in jedem Fall nur in gekürzter Form gespeichert.

In unserem Auftrag analysiert Google die Nutzung der App, um die Nutzung durch dich auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten auf der App zusammenzustellen und um weitere mit der App-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, wie Google Analytics-Berichte zur Leistung nach demografischen Merkmalen und Interessen, uns gegenüber zu erbringen.

Auf welche Weise und in welchem Umfang Google Daten verarbeitet, erfährst du unter https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Wir nutzen nicht die Google Analytics-Werbefunktion.

Google Firebase

Ebenfalls nutzen wir die Tools Google Analytics for Firebase and Firebase Crashlytics von der Google Firebase Plattform der Google Ireland Ltd (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland; “Google”).

Google Firebase bietet eine Vielzahl von Funktionen, die auf der folgenden Webseite dargestellt werden https://firebase.google.com/products/. Diese Funktionen greifen ggfs. auf personenbezogene Daten Nutzerinnen zu und speichern diese, wie z.B. erstellte Inhalte oder Informationen betreffend die Interaktion mit den Apps. Firebase bietet auch Schnittstellen, die eine Interaktion zwischen den Nutzerinnen der App und anderen Diensten erlauben.

Google Analytics for Firebase und Firebase Crashlytics erfassen Daten wie das erstmalige Öffnen der App, die Deinstallation, Updates, einen Absturz oder die Häufigkeit der Nutzung der App. Auch bestimmte Nutzerinteressen werden ausgewertet. Hierfür greift Google auf die Advertising ID des Endgerätes zu.

Die mittels von Google Firebase verarbeiteten Informationen werden ggf. zusammen mit weiteren Diensten von Google, wie z.B. den Google-Marketing-Diensten verwendet. In diesem Fall werden Informationen, wie die Android Advertising ID oder der Advertising Identifier für iOS verarbeitet, um mobile Geräte der Nutzer zu identifizieren. Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, erfährst du auf der Übersichtsseite https://www.google.com/policies/technologies/ads. Die Datenschutzerklärung von Google findest du unter https://www.google.com/policies/privacy.

Da es uns sehr wichtig ist, dass alle Daten in Deutschland bleiben, kann eine Übermittlung deiner Daten in die USA nicht ausgeschlossen werden. Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert. (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active)

10. Änderung der Datenschutzerklärung

Da wir stetig auf der Suche nach neuen Wegen sind, dich bei der Suche nach der Frau für’s Leben zu unterstützen, kann es zu Änderungen der vorliegenden Datenschutzerklärung kommen.

Wir informieren dich, bevor irgendwelchen wesentlichen Änderungen in Kraft treten, damit du Zeit hast sie einzusehen.

11. Wie du uns kontaktieren kannst

Falls du Fragen zu dieser Datenschutzerklärung hast, kannst du uns folgendermaßen erreichen:

Online über unsere Kontaktseite.

Per Post an:
Aquema UG (haftungsbeschränkt)
Hans-Thoma-Weg 1
71032 Böblingen