19 Fehler, die du beim Schreiben mit ihr vermeiden solltest

Du bist Single, hier und da am Flirten, aktiv in einer Dating-App und verteilst fleißig deine Handynummer. Und dann erhältst du die ersten Textnachrichten von ihr. Du bist voller Vorfreude, sie kennenzulernen, und dann wimmelt es nur von schlechten Texten? Damit du nicht in dieses Fettnäpfchen trittst, lies diesen Beitrag.

Lesedauer

Ca. 5 Minuten

Es gibt nichts Schlimmeres, als mit einer Frau zu schreiben, die ständig Rechtschreibefehler reinhaut, das vom dass nicht unterscheiden kann oder jede Einzelheit ihres Tages mitteilt.

Okay doch, etwas Schlimmeres gibt es schon: Ein schreckliches erstes Date. (Welche Fehler du dabei meiden kannst, erfährst du in unserem Beitrag 49 absolute No-Gos beim ersten Date.)

Um nicht eine nervige Frau zu sein, mit der Frau nicht gerne schreibt, versuche dich von folgenden Fehlern fernzuhalten:

Fehler, die du beim Schreiben vermeiden solltest

  1. Rechtschreibe- und Grammatikfehler
    Di gen echt kar nich die beiden
  2. Schreibe Wörter aus.
    Nich dass se denkt du seist nich so klug
  3. Konjunktionen und Artikel falsch einsetzen
    Dass anstatt das, denn anstatt den, seit anstatt seid usw.
  4. deine halbe (oder ganze) Lebensgeschichte ausführen
  5. ihr jede Einzelheit deines Tages erzählen
  6. zu persönlich werden
  7. sie ständig verbessern
  8. keine Emojis verwenden
  9. zu viele Emojis verwenden
  10. einsilbig antworten
  11. keine Fragen stellen
  12. sie mit Fragen bombardieren:
    Stelle Fragen nur, damit sich ein Gespräch daraus entwickelt.
  13. aufdringlich sein:
    Bleib auf naher Distanz, frage, aber frage nicht nochmal, wenn sie nicht darauf antworten mag, lass es gut sein.
  14. Nerven:
    Schreibe und nerve sie nicht, wenn sie nicht zurückschreibt. Sei geduldig und lass ihr Zeit zu antworten.
  15. Witzlos sein
  16. Probleme mir ihr besprechen:
    Dafür hast du beste Freunde*innen, außerdem könntest du sie verschrecken, sei positiv beim Schreiben.
  17. ständig Bilder schicken
  18. mit Anglizismen übertreiben:
    Anglizismen sind fast ein No-Go
  19. zu viel flirten:
    Du musst nicht ständig flirten oder ihr Komplimente machen, halte den Ball flach und trefft euch erstmal.

Fazit und Zusammenfassung

Neben den Grundvoraussetzungen wie korrekte Rechtschreibung und Grammatik geht es im Grunde darum, einander kennenzulernen.

Ihr schaut, ob es auf der schriftlichen Ebene mit euch passt, und ob ihr euch ein Treffen (erstes Date) vorstellen könnt.

Seid ihr euch textlich sympathisch, dann trefft euch. Wartet nicht allzu lange damit, sonst baust du dir eventuell eine falsche Vorstellung von ihr auf und wenn ihr euch trefft, wirst du enttäuscht.

Oft hat man  täglich Kontakt und nach dem Treffen ist es vorbei und hört nie wieder voneinander. In dem Fall gibt es nun eine Frau, die sehr viel von dir weiß. Die Frage ist natürlich, wie unangenehm dir das wäre.

Du musst ihr beim Schreiben nicht sofort alles über dich erzählen. Immerhin seid ihr noch wildfremde Frauen füreinander. Du würdest sonst auch nicht sofort einer x-beliebigen netten Frau, die du gerade kennengelernt hast, erzählen, was du fast jede Sekunde deines Tages gemacht hast.

Falls ihr euch beim ersten Date sympathisch seid und euch weiterhin kennenlernen möchtet, dann kannst du ihr immer noch all deine Geheimnisse offenbaren.

Jasna

Welche Schnitzer beim Schreiben lassen dich dein Interesse an ihr verlieren?

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.