6 Gründe warum ein Nummer zustecken funktioniert

Du siehst eine tolle Frau und möchtest sie kennen lernen, doch du hast Zweifel ob du ihr deine Telefonnummer geben sollst? Erfahre warum das Zustecken deiner Nummer und ein zusätzliches „Melde dich mal“ funktionieren.

Lesedauer

Ca. 7 Minuten

Du hast sicherlich unseren Blogbeitrag 3 Schritte wie du sie mühelos dazu bringst sich bei dir zu melden gelesen und den Zettel mit deiner Telefonnummer bereits in einige Frauenhände gedrückt. Perfekt!

In dem Blogbeitrag behaupten wir, dass sie sich melden wird. Warum wir das denken, erfährst du jetzt und hier.

1. Neugierde

Der erste Grund warum sie sich melden wird, ist der, weil sie total neugierig ist, und wissen möchte was für eine Frau so viel Arsch in der Hose hat und diesen Move gemacht hat.

Sie wird sich melden, weil sie dich kennen lernen und sich vielleicht eine Scheibe von deinem Mut abschneiden möchte. Ich würde es tun!

2. Respekt

Nahe an der Neugier liegt auch Respekt. Respekt vor dem, dass du auf sie zugegangen bist und deinen Move gemacht hast.

Das schaffen nämlich nicht viele. Zu 99% sie auch nicht.

Deshalb wird sie dich respektieren und dich für deinen Mut belohnen. Das macht sie indem sie sich meldet.

3. Wissen über deine Absichten

Wenn sie nicht komplett auf den Kopf gefallen ist, dann sind deine Absichten ihr gegenüber ganz klar: Du findest sie toll, möchtest sie daten, sie kennen lernen, etwas mit ihr anfangen, mit ihr gehen, etc.

Sie wird sich melden, weil du ihr klar gemacht hast, dass du an in ihr interessiert bist und genau das findet sie anziehend.

4. Call-to-Action

Du denkst du kennst Call-to-Action nicht? Ich sage: „Du begegnest ihnen jeden verdammten Tag.“

Call-to-Actions findest du überwiegend in der Werbung und stolperst u.a. im Internet oder in Supermarkt über sie. Sie sagen dir nämlich was du tun sollst: „Jetzt hier klicken“.

Die meisten Menschen brauchen einen Anweisung was sie tun sollen.

Und wie du selber von dir weißt, funktioniert es. Du klickst, kaufst, liest, abonnierst, folgst, meldest an, startest, findest, hörst rein, gehst zur Kasse usw.

So einen Call-to-Action hast du jetzt auch formuliert. Deine Aufforderung zum Handeln lautet „Melde dich mal“.

Und rate mal… genau, sie wird deiner Aufforderung folgen und sich melden.

5. Ego-Boost & Aufmerksamkeit

Stell dir vor, was es mit dir machen würde, wenn du eine Telefonnummer zugesteckt bekommen würdest. Du würdest dich doch total toll und geschmeichelt fühlen, also einen Ego-Boost bekommen. Zurecht!

Indem du ihr also deine Telefonnummer zusteckst, tust ihr was Gutes und machst ihr indirekt ein Kompliment.

Ich bin ja sowieso der Meinung, dass man viel mehr Komplimente verteilen sollte. Tu deinem Mitmenschen was Gutes, vor allem wenn du auf sie aufmerksam geworden bist und sie toll findest. Das wird auch dir ein gutes Gefühl geben.

Es kann gut sein, dass dein Schwarm diesen Ego-Boost und deine Aufmerksamkeit im Moment benötigt. Vielleicht braucht sie grad einfach jemanden, der für sie da ist.

Dann stehst du da, als Heldin und schreibst ihr jeden Tag, interessierst dich für ihren Leben, bringst sie zum Lachen usw.

Achte nur darauf, dass sie dich nicht ausnutzt um ihr Ego aufzupolieren. Wenn sie nur nimmt und dir nichts zurück gibt, schieß sie in den Wind!

6. Hoffnung

Wie heißt es so schön?! Die Hoffnung stirbt zuletzt.

Sie wird sich melden, weil sie Hoffnung hat (auch wenn sie sich nicht 100%ig attraktiv fand – Frauen haben bekanntlich auch anderen positive Vorzüge), dass es zwischen euch doch passt und ihr zusammen kommen könntet.

Und wenn sie dich auch gut fand, umso besser: Dann stehen die Chancen ziemlich gut, dass ein Paar aus euch wird.

Wir haben doch alle die Hoffnung auf die große Liebe. So ist es bei ihr auch. Und die Gelegenheit diese Liebe zu erfahren, wird sie sich nicht einfach so nehmen lassen, jetzt wo sie ihr doch förmlich ins Gesicht springt.

Fazit und Zusammenfassung

Du kannst nur gewinnen, denn zu verlieren gibt es nichts. Du siehst die Frau wahrscheinlich nie wieder.

Mit deiner Aktion zeigst du ihr unterschwellig, dass du selbstbewusst bist und das macht dich extrem sexy und interessant.

Zu 100% bleibst du ihr im Gedächtnis, weil ihr so etwas bestimmt nicht oft passiert und sie dich auf jeden Fall beneidet. Die meisten Frauen bekommen es nicht hin, einer wildfremden Frau die sie attraktiv finden, ihre Telefonnummer zu geben.

Wenn nur einer der sechs Gründe zutrifft um sich bei dir zu melden, dann hast du es geschafft. Dass einer davon zutrifft ist sehr wahrscheinlich.

Natürlich gibt es noch unzählige Gründe, warum sie sich nicht melden wird, wie z.B. sie ist schon vergeben, steckt in einer schwierigen Lebensphase oder hat sich kürzlich getrennt und hat keinen Kopf für was Neues.

Du hast auf jeden Fall alles richtig gemacht: Einer Frau, die du anziehend fandest, ein Kompliment gemacht und ihr die Chance gegeben dich kennen zu lernen.

Du hast den Schritt auf sie zu gemacht und nun wird sie dir auch entgegenkommen.

Jasna

Hast du eine Nummer zugesteckt bekommen und warum hast du dich bei ihr gemeldet?

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.