9 Zeichen die zeigen, dass sie sich in dich verliebt

Datest du seit wenigen Wochen eine Frau, aber du bist dir nicht sicher, ob sie sich in dich verliebt? Oder hast du Angst, dass du dich in sie verlieben könntest, sie aber doch weiterziehen könnte? Hier sind unsere 9 Zeichen, die dir zeigen, dass sie sich in dich verliebt.

Lesedauer

Ca. 6 Minuten

Klar willst du wissen, ob sie sich auch in dich verliebt. Vor allem am Anfang, beim Daten und Kennenlernen und wenn die Beziehung noch nicht klar ist, sind Zweifel und Ängste mit am Start. Du fragst dich, was ist, wenn sie anders fühlen könnte und dir den Laufpass gibt!

Wir Frauen sind bekanntlich so unterschiedlich (und kompliziert), dass es unmöglich scheint zu entziffern, was wir fühlen könnten. Vor allem zeigen wir alle unterschiedlich, was wir fühlen. Wahrscheinlich gibt sie dir keine Liebesbriefe oder schreibt dir nicht ständig, trotzdem könnte sie versuchen, dir zu sagen, was sie für dich fühlt.

Aufgrund der Erfahrungen, die du in früheren (gescheiterten) Beziehungen gemacht hast, hast du vielleicht aufgehört, deinen Instinkten zu vertrauen. Und jetzt hast du das Gefühl, dass du nicht in der Lage bist, die Gedanken und Gefühle einer anderen Frau zu entschlüsseln.

Wir sagen ja grundsätzlich, dass du deinem Bauchgefühl folgen sollst. Dennoch kannst du auch wieder lernen, die Zeichen zu lesen und nicht blind in die Liebe zu fallen.

So, nun kommen wir mit unseren Zeichen ins Spiel, die dir helfen, deine Intuition aus dem Winterschlaf zu holen. Es wird auch dafür sorgen, dass du eine Frau findest, die die Zuneigung und Liebe, die du empfindest, zu 100% erwidert.

Das ist doch 1.000 Mal besser, als einer Frau hinterherzulaufen, die niemals die Richtige für dich sein wird. Und schlimmer noch, dass du dir naiv einredest, dass sie dasselbe für dich empfindet, obwohl sie eigentlich nur mal schauen möchte, wo es mit euch hinführt, und sie sich sogar noch mit anderen Frauen trifft. Schütze dich vor diesen Frauen, aber erkenne auch, wer die Richtige für dich ist.

Tritt deshalb ein bisschen auf die Bremse, lege deine eigenen voreingenommenen Gefühle beiseite und lies diese Zeichen.

1. Sie möchte Zeit mit dir verbringen

Bei uns Frauen (vor allem die aus der U-Haul-Fraktion) kann es relativ schnell gehen.

Dennoch, wenn ihr euch anfangs „nur“ 1-2 Mal pro Woche verabredet habt und du jetzt feststellst, dass sie immer mehr Zeit mit dir verbringen möchte, ist das ein gutes Zeichen, dass sie sich in dich verliebt.

2. Sie erzählt dir alles über ihre Vergangenheit

Okay, dass wir Frauen viel und gerne reden, ist wohl auch bekannt. Doch wir können auch viel reden, ohne persönlich zu werden.

Wenn sie dir jedoch von ihrer Vergangenheit erzählt und sich öffnet (ohne, dass du sie dazu drängst), hilft sie dir, sie besser kennenzulernen und zu verstehen.

Das Verständnis über ihre vergangenen Erfahrungen ist eine großartige Basis, um eine tiefere und bedeutungsvollere Verbindung aufzubauen.

3. Sie unternimmt alles, um dich zum Lachen zu bringen

Kann sie es nicht ertragen, dass du traurig bist, und setzt alles daran, dich wieder fröhlich zu sehen?! Also reißt sie schräge Witze und macht sich lächerlich, nur um dich zum Lachen zu bringen?!

Sie möchte dein Herz erwärmen! Perfekt, sie verliebt sich in dich!

4. Sie gibt

Sagen wir, deine beste Freundin zieht um, und sie bietet an, beim Umzug zu helfen. Sie gibt, ohne eine Gegenleistung zu verlangen.

Sie zeigt dir durch die Sprache von Handlungen oder Geschenken, dass du ihr wichtig bist. Sie kommuniziert ihre Gefühle durch das, was sie dir und den lieben Menschen in deinem Umfeld gibt.

Selbst wenn du eine andere (Liebes-)Sprache sprichst, kannst du klar erkennen, was sie dir zu sagen versucht.

5. Sie möchte, dass du dich meldest

Wenn mir jemand unwichtig ist, dann muss diejenige sich nicht melden.

Wenn sie dir jedoch sagt, dass du dich bei ihr melden sollst, dass du z.B. gut daheim angekommen bist, zeigt dir das, dass sie sich um dich kümmert und du ihr wichtig bist.

6. Sie stellt dich ihren Freunden und ihrer Familie vor

Ein Frau, die keine Zukunft mit dir haben möchte oder sich ihrer Gefühle dir gegenüber unsicher ist, wird dich nicht in ihren sozialen Kreis einladen. Wenn sie dich aber dauerhaft in ihrem Leben haben möchte, wird sie dies tun.

Wenn sie dich ihren Freundinnen vorstellt, möchte sie bestimmt deren Meinung über dich erfahren. Wenn sie dich ihrer Familie vorstellt – vor allem ihren Kindern (wenn sie welche hat), dann meint sie es todernst mit dir.

Hier ist es gaaaanz wichtig: Sei bereit für das, was als Nächstes kommt! Wenn du nicht in sie verliebt bist, schaffe bloß keine Komplikationen, indem du ihre Familie und Kinder kennenlernst. Wenn du aber denkst, dass sie die Richtige ist, dann nimm die Einladung an und machen einen guten Eindruck bei den Menschen, die ihr nahe stehen!

7. Sie ist verletzlich

Es ist nicht leicht, offen und damit verwundbar zu sein.

Wenn sie sich also öffnet und damit Gefühle preisgibt, ist das immer eine große Sache. Diese Gefühle müssen nicht einmal etwas mit dir zu tun haben. Wenn sie dir z.B. von der Arbeit oder ihren Eltern erzählt und was sie verletzt hat, zeigt sie dir, dass sie dir vertraut und deine zarte, starke Schulter braucht.

Das würde sie nicht mit jeder tun, also nimm es als gutes Zeichen, dass sie sich in dich verliebt.

8. Sie bekommt diesen Blick in ihren Augen

Du weißt genau was mit dem „Blick“ gemeint ist. Es ist der Blick, bei dem man seine Gefühle nicht verbergen kann. Manchmal schaut man eine fremde Frau lange an und sie erwidert den Blick und alles scheint klar zu sein (sie steht auch auf Frauen – oder gleich auf dich).

In diesem, unserem Fall der Verliebtheit, spricht solch ein Blick Bände: Sie himmelt dich an.

Hier ein Beispiel (wir machen es ekelhaft kitschig): Vielleicht wachst du morgens neben ihr auf und stellst fest, dass sie dich liebevoll ansieht. Das ist schon etwas creepy aber viel mehr ist es süß.

Wann immer du diesen Blick von ihr einfängst, weißt du, was er bedeutet und was für dich zu tun ist. Gib ihr diesen intensiven Blick zurück.

9. Es scheint, dass sie dir etwas sagen will

Macht es manchmal den Anschein, dass sie kurz davor ist, dir etwas zu sagen, dann aber doch verstummt oder etwas total Belangloses sagt?

Vielleicht will sie dir sagen, dass sie sich in dich verliebt hat, hat aber Angst, dass du nicht dasselbe fühlen könntest (schließlich ist sie auch eine Frau und hat dieselben Ängste und Zweifel wie du auch).

Fazit und Zusammenfassung

Wenn deine Freundin diese Verhaltensweisen an den Tag legt, dann ist sie auf dem besten Weg, sich in dich zu verlieben.

Halte nach diesen 9 Zeichen Ausschau:

  1. Sie möchte Zeit mit dir verbringen.
  2. Sie erzählt dir alles über ihre Vergangenheit.
  3. Sie unternimmt alles, um dich zum Lachen zu bringen.
  4. Sie gibt.
  5. Sie möchte, dass du dich meldest.
  6. Sie stellt dich ihren Freunden und ihrer Familie vor.
  7. Sie ist verletzlich.
  8. Sie bekommt diesen Blick in ihren Augen.
  9. Es scheint, dass sie dir etwas sagen will.

Wenn du auch starke Gefühle für sie hegst, dann sieht eure gemeinsame Zukunft doch rosig aus.

Jetzt bist du endlich an der Reihe, ihr zu zeigen (oder sagen), dass du sie auch toll findest und dich in sie verliebst, damit ihr eine Beziehung anfangen und euch sicher fühlen könnt.

Wenn du megasuperduper sicher bist, kannst du ihr sogar laut sagen, wie du fühlst. Worauf wartest du dann? Du kannst dich ruhig zu deinen Gefühlen bekennen!

Wenn sie keines dieser Zeichen zeigt, ist sie wohl nicht die Richtige für dich. Bevor du jedoch auf Distanz gehst und ihr euch vielleicht nicht mehr seht, kläre mit ihr ab, wie sie die Beziehung sieht.

Jasna

Woran erkennst du, dass sie dabei ist, sich in dich zu verlieben?

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.